Wanderausflug 2020 ins Fischleintal bei Sexten

15.02.–15.07.2020 06:00–23:59 Uhr

In diesem Jahr führt der Wanderausflug des Ski-Club Au nach Sexten ins Fischleintal  statt. Das Tal ist für seine landschaftliche Schönheit überregional bekannt und führt in den Naturpark Drei Zinnen. 

Die Drei Zinnen erheben sich am Südrand des weitläufigen Zinnenplateaus mit der Langen Alm (La Grava Longa), einer alpinen Hochfläche auf ungefähr 2200 m bis 2400 m, die hier den Abschluss des Rienztals bildet. Dort liegen drei kleine Gebirgsseen die Zinnenseen. Dieses Areal nördlich der Berge bis zu deren Gipfeln gehört zum Gemeindegebiet von Toblach in Südtirol und zum Naturpark Drei Zinnen (bis 2010 Naturpark Sextner Dolomiten), der seit 2009 Teil des UNESCO-Weltnaturerbes ist.

Die höchste Erhebung der Gruppe ist die hohe Große Zinne (2999 Meter). Sie steht zwischen den beiden anderen Gipfeln, der Westlichen Zinne (2973 m) und der Kleinen Zinne (2857 m). Neben diesen markanten Felstürmen zählen noch mehrere weitere Gipfelpunkte zum Massiv, darunter die Punta di Frida (2792 m) und der Preußturm, auch Kleinste Zinne (2700 m).

Untergebracht sind wir im Hotel „Dolomitenhof & Alte Post" in Sexten. Das Hotel war bereits zweimal Ziel unserer Wanderausflüge und liegt inmitten des Naturparks Drei Zinnen. Es verfügt über einen Wellnesscenter und 2 Pools. Die Unterkunft besteht aus zwei Gebäuden, dem Dolomitenhof und der Alten Post, die durch den unterirdischen Tunnel miteinander verbunden sind. Weitere Informationen zum Hotel siehe www.dolomitenhof.com . Zur Entspannung nach den Wanderungen stehen uns Pool, finnische Sauna und ein Ruheraum zur Verfügung.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Bei den Wanderungen handelt es sich um Vorschläge, welche durch die Teilnehmer in Anspruch genommen werden können.

Aufgrund der Höhe des Wandergebietes, wird die Mitnahme von Handschuhen und Mütze empfohlen. Auch werden wieder verschiedene Leistungsgruppen angeboten, so dass für jeden etwas dabei sein sollte.

Der Reisepreis für 2 Übernachtungen mit Halbpension (Frühstück und Abendessen) im Doppelzimmer inkl. Busfahrt, beträgt 230 € pro Teilnehmer. Der Preis für das Einzelzimmer beträgt 260 € (ACHTUNG: Es sind zwei Einzelbettzimmer reserviert. Diese werden in der Reihenfolge der Einzelzimmeranmeldungen vergeben). Einzelzimmer können nur auf Anfrage gebucht werden. Bitte bei der Überweisung den Einzelzimmerwunsch vermerken. Der Teilnehmer wird dann telefonisch informiert. Die Anmeldung ist nur möglich in der Zeit vom 9. Februar bis 15. Juli durch Einzahlung auf ein Ski-Club-Konto bei der Volksbank-Raiffeisenbank oder bei der Sparkasse in Au unter Angabe des Namens der Teilnehmer und des Stichworts „Wanderausflug 2019“. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 40 Personen (nur Vereinsmitglieder!). Nicht belegte Zimmer werden nach dem 15. Juli zurückgegeben, eine spätere Anmeldung ist dann nicht mehr möglich.

Informationen:

Anmeldung: ab 15.02.2020 nur für Vereinsmitglieder möglich

Kosten: 230 Euro pro Person. Der Betrag muss überwiesen werden, den Rest zahlt der Verein dazu. 

Die Anmeldung ist erst bindend nach Bezahlung auf das Ski-Club-Konto ( VR-Bank Mangfalltal-Rosenheim eG IBAN: DE07 7116 0000 0002 5406 49) unter Angabe "Wanderausflug 2020", Name u. Vorname, Telefonnummer.

Tritt der Teilnehmer dennoch zurück, gelten folgende Bedingungen:

1. stellt der Teilnehmer selbst einen Ersatz, gilt der eingezahlte Reisepreis für Ersatz-Frau / Mann

2. stellt der Teilnehmer keinen Ersatz und der Verein sucht selbst einen Ersatz, ist eine Bearbeitungsgebühr von 30% zu zahlen (= Rückerstattung 70%)

3. stellt der Teilnehmer keinen Ersatz und auch der Verein kann keinen Ersatz finden, ist der volle Reisepreis zu bezahlen (= keine Rückzahlung)

 

Abfahrt: 02.10.2020, 08:00  Uhr am Vereinsheim

Rückkehr: 04.10.2020, ca. 19:00 Uhr am Vereinsheim

 

Leitung: Robert Ringelmann, Telefon: 0170-6415116

Gültigen Reisepass oder  Personalausweis mitnehmen. 

Preis: € 230,00
Mögliche Zahlungsarten:
  • Überweisung
Keine Online-Anmeldung möglich

Zur Übersicht


Nichts mehr verpassen!

Melde Dich zu unserem Newsletter an und bekomme alle Neuigkeiten per E-Mail

zur Anmeldung

Weitere Neuigkeiten

Das neue Vereinsheftl 2019/2020 ist erschienen.

Es wurde aus Gründen der Kosteneinsparung nur einmal pro Haushalt verteilt.

 

Natürlich ist es auch digital verfügbar.