Kinder- und Jugend-Ski-Lager

Die Förderung von Kindern und Jugendlichen, liegt dem Ski-Club Au besonders am Herzen. Bei den geplanten Tagesausflügen sind immer kompetente Skilehrer anwesend,  die bei Bedarf den Kindern und Jugendlichen Tipps und Unterstützung geben. So kann jeder seine skifahrerischen Qualitäten nach Wunsch verbessern.

Neben der Saisoneröffnungsfahrt, die im Dezember durchgeführt wird, sind noch drei weitere Tagesausflüge geplant. Mit viel Spaß können die benachbarten Skigebiete unsicher gemacht werden.

Bei den 9-14-Jährigen ist das Kinder-Ski-Lager ganz besonders beliebt. 

Hierfür hat der Ski-Club für 2 Nächte die Alpenrosenhütte im Skigebiet Wilder Kaiser in Österreich für die Kinder angemietet. Tagsüber können die Kinder mit den Skilehrer weiter ihr Können auf den Skiern ausbauen. Die Hüttenabende gestalten die Betreuer mit viel Gaudi, sodass sicher keine Langeweile auf kommt und die Zeit wie im Flug vergeht.

Ebenfalls wird auch für Jugendliche ab 15 Jahren ein Wochenende zum Skifahren gestartet. Das Jugend-Ski-Lager ist genau so beliebt wie das Kinder-Ski-Lager. Oft sind es dieselben Kinder, die ohne Unterbrechung über die Jahre an den Ski-Lagern teilnehmen.

Den Verein freut es sehr, wenn neue Nachwuchstalente heranwachsen.

Informationen hierzu befinden sich in den Anmelde-Bögen der Kinder- und Jugend-Ski-Lager. 

Teilnehmerlisten 2019

Erfahrungsbericht Kinder-Ski-Lager 2018

Von 02.01. - 04.01. ging es 2018 bereits zum 30. Mal wieder zur beliebten Alpenrosenhütte nach Westendorf. Die Kinder waren schon während der Busfahrt bester Laune und freuten sich auf 3 bärige Tage im Schnee.

Das Gepäck zwischengelagert, die mitgebrachte Brotzeit verspeist und zum bekannten und beliebten Hüttenteam "GRIASDE SONG" - dann können auch schon die gut präparierten Pisten erkundet werden. Bei guter Schneelage konnten am Nachmittag noch richtig Pistenkilometer gesammelt werden.

Richtig viel Gaudi hatten wir auch am Abend bei vielen lustigen Spielen und Skitaufe für die Erstlinge.

Wettertechnisch hatten wir die nächsten Tage alles mit dabei, ob bei Sonnenschein, Schneefall oder extremen Wind, das skifahrerische Können konnte weiter ausgebaut werden. 

Vielen Dank an die Kinder und Betreuer, die diesen Ausflug immer wieder ermöglichen und unvergesslich machen.

Erfahrungsbericht Jugend-Ski-Lager 2018

Mit 28 begeisterten Jugendlichen konnte der Ski-Club Au vom 19. - 21. Januar wieder in das beliebte Jugendlager starten.

Die Wetterprognosen waren hervorragend, auch wenn man es sich nicht vorstellen konnte, als wir das grüne Au verließen. Die Begeisterung stieg, je näher wir dem Ziel kamen und wir uns selber überzeugen konnten, dass es Frau Holle richtig gut mit uns meinte. Der Schneefall setzte gegen Abend gleich wieder richtig ein. Jeder war ganz heiß darauf am Morgen als erster auf die Piste zu kommen und seine Spuren in den Schnee zu ziehen. Vorstand Stefan Stahl wollte es sich nicht nehmen lassen den frischen Powder von Frau Holle zu fühlen und besuchte uns kurzerhand  am Samstag.  Wie schon seit Jahren, waren wir auf der Alpenrosenhütte in Westendorf bestens untergebracht. Das Wirte-Team um Chef Kemal versorgte uns mit allem was wir brauchten. Kurzum es war ein perfektes Wochenende. 

Ich hoffe die Teilnahme am nächsten Jugendlager, dass vom 18. - 20. Januar 2019 geplant ist, wird wieder groß. An alle Teilnehmer und Betreuer ein großes  Vergelts Gott, dass das Wochenende so perfekt geworden ist. 

Marlene Killinger Referentin Kinder und Jugend

local_phone 0151/46 66 37 00


Nichts mehr verpassen!

Melde Dich zu unserem Newsletter an und bekomme alle Neuigkeiten per E-Mail

zur Anmeldung